23. April 2016 - Schachtarbeiten Bodenplatte Koloniegarten Parz. 95
Kol garten

GEMEINSCHAFTSARBEIT 2016

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

der nächste Gemeinschaftsarbeitstermin steht an:

am Samstag 23 April 2016 um 10:00 Uhr
Schachtarbeiten Bodenplatte im Koloniegarten Parz. 95.

Wir brauchen ca 5-6 Leute um 40m² ca. 15cm tief die Erde abzutragen und auf der Parzelle zu verteilen.
Wir bitten, geeignetes Arbeitmaterial mitzubringen.
(Spaten, Schippe, Harke, Schubkarre)  
    
    
Meldungen für die Arbeitseinsätze bitte an den Festausschuss Tel. 030/ 577 08 938, außerdem können sie sich auch persönlich oder telefonisch bei den Vorstandsmitgliedern melden.

Für Eure dringend benötigte Mitarbeit im Voraus besten Dank

der geschäftsführende Vorstand

 

Auf der Mitgliederversammlung 2014 wurde beschlossen, dass die von jeder Parzelle zu leistende Gemeinschaftsarbeit auch tatsächlich erbracht werden muss;
bei nicht geleisteter Arbeit werden ersatzweise 30,00€  mit der nächsten Pachtrechnung eingefordert.

 

Wasseranstellen 2016

8927

Am Samstag, dem 19.03.2016 ab 10 Uhr, wird in der Kolonie das Wasser wieder angestellt !

Bitte vergessen sie nicht die Wasserhähne vorher zu schließen !!!

 

Müllplatzöffnung : Samstag, 2. April 2016

Erste Leerung durch die BSR 14. KW / voraussichtlich 04. April  

14. Oktober 2015 - Wegebefestigung am „BOCKSPRUNG“
banhausweg

GEMEINSCHAFTSARBEIT 2015

Am Samstag, den 17.Oktober, soll die lange geplante Wegebefestigung am „BOCKSPRUNG“ durchgeführt werden (von der Schranke bis zum „Lämmerweg“).

 

           Arbeitseinsatz: Beginn 10:00

Treffpunkt: Priesterweg / Eingang „Bocksprung“    

                            

ZUM EINSATZ AUFGEFORDERT sind ZUERST alle Mitglieder ,

die in diesem Jahr noch KEINE GELEGENHEIT zum satzungsgemäßen (§ 6.1) ARBEITSEINSATZ hatten.

 

Selbstverständlich freuen wir uns über jeden arbeitswütigen „Freiwilligen“, selbst wenn er sein „SOLL“ schon längst erfüllt hat.

 

Wie bei der JHV 2014 beschlossen, können sie sich beim Festausschuss für diese Aktion eintragen lassen. (Parz.168/170 Tel. 030/ 577 08 938),

außerdem können sie sich auch bei den Vorstandsmitgliedern melden.

 

Wer sich von den Gartenfreundinnen und Gartenfreunden körperlich fit genug fühlt, um seinen Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten, ist herzlich willkommen.

Bitte Schippen, Harken, evtl. Schubkarren mitbringen , um die angelieferte „Tenn-Decke“ nach Anleitung zu verteilen.

Bei Fragen wenden Sie sich an den Bauleiter :

Norbert Vogt , 2. Vorsitzender(Parz. 64)

 

Der geschäftsführende Vorstand             25.09. 2015

Kinderfest 2015

Kinderfest 2015
 

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

am 29.08.2015 ab 13:30 Uhr findet unser Kinderfest statt.

Für unsere Organisation wäre es hilfreich wenn die Kinder vorab Angemeldet werden, da wir wieder möglichst altersgerechte Preise für die
Geschenke Tüten besorgen.

Kartenreservierung: Telefon 030 / 577 08 938 -> Online <- oder Persönlich.

Die Ausgabetage für die Kinderfestkarten sind:
08.08.
09.08.
15.08.
16.08.
jeweils von 15:00 bis 17:00 Uhr beim Festausschuss (Zickelweg Parzelle 168 und 170).

Solltet Ihr zu den Ausgabeterminen keine Zeit haben, könnt Ihr euch auch hier Karten Reservieren und am 29.08. ab 13:00 Uhr auf dem Kinderfest abholen.

Preise:

Eigene Kinder

Enkelkinder

Gastkinder

Frei

3,00 €

5,00 €

Wir bitten Euch auch eure Gärten zum Kinderfest ein wenig zu schmücken!

Spenden zum Kinderfest:

  • Geld/Sachspenden nehmen wir gerne auch zu den oben genannten Terminen entgegen.
  • bei Kuchenspenden bitten wir um Voranmeldung für unsere Planung.
    Bitte keine Kuchen vorab abgeben sondern erst zum Kinderfest ab 13:00 Uhr beim Kuchenstand abliefern.

Euer Festausschuss


 

Sommerfest 2015 "90 Jahre Alte Ziegenweide"
sommerfest2015 90
Urkunde

Wow !
Was für ein Fest !

Wer dachte bei „90 Jahre Alte Ziegenweide“ wäre nur noch Mumien schubsen angesagt gewesen, der hatte sich aber so was von geirrt.

Von 2 bis 90 waren alle Altersgruppen harmonisch ausgewogen dabei und die „Alte Ziegenweide“ startete bei Ihrer 90 Jahr Feier so richtig durch.

Nach der ersten Stunde mussten schon die Reservebänke und Tische aufgestellt werden, da es trotz des vergrößerten Platzangebotes durch den neuen Vereinsgarten und des erweiterten Bierzeltgarniturenbestandes keine freien Sitzplätze mehr gab.

Die Galerie der historischen Bilder und Karten aus den Anfängen der Kolonie bis in die 60er Jahre erfreuten sich auch großer Beliebtheit, und man sah oft Ältere Ziegenweidler die den Jüngeren zu den Bildern Geschichten aus vergangenen Zeiten erzählten.

Auch die Showeinlagen kamen bei den meisten sehr gut an, sicherlich kann man es nicht jedem recht machen, der eine mag nun mal grün, der andere rot. Also einfach das nächste mal die Schnute halten und nicht lauthals schimpfen wenn eine Showeinlage nicht den eigenen Geschmack hundertprozentig getroffen hat.

Die Party ging laut und in vollen Zügen weiter bis kurz vor halb Zwei bis die Anrufe der Anlieger aus dem Riemenschneiderweg zu viel wurden und das dadurch herbeigerufene Ordnungsduo auf die Einhaltung der beantragten Ausnahmezulassung nach § 10 und Genehmigung nach § 11 LImSchG Bln bestand, so musste die Party etwas leiser weiter gehen.

Auch die Standbetreuer hatten wieder viel Spaß und blieben teilweise bis weit in die nächste Schicht am Stand obwohl sie schon längst Feierabend gehabt hätten. :-)

Wir bedanken uns auch bei DJ Jens für die immer volle Tanzfläche und den Gästen aus unserer Kolonie sowie den Gästen aus Burenland, Wiesengrund, Roseneck, Einigkeit, Kaninchenfarm, Samoa und allen anderen Gästen die mit uns gemeinsam „90 Jahre Alte Ziegenweide“ gefeiert haben.

Auch bedanken wir uns bei allen Helfern die mit uns dieses Fest erst möglich gemacht haben, angefangen bei der Baumfällparty über Aufbau, Standbetreuung und Abbau.

Kurz: Es war wieder ein sehr tolles Fest!

EUER FESTAUSSCHUSS

(zur Fotogalerie)


 

EIN GANZ „DICKES“ DANKESCHÖN


IM NAMEN ALLER GARTENFEUNDINNEN UND GARTENFREUNDE

MÖCHTEN WIR DEM FESTAUSSHUSS

(DEN GARTENFREUNDEN SIMONE & MICHAEL SEIDEL, PETRA & OLAF JENTSCH,)

IHREN FAMILIEN UND DEN ZAHLREICHEN HELFERN

FÜR DIE ORGANISATION UND DURCHFÜHRUNG DES

SOMMERFESTES UNTER DEM MOTTO

90JAHRE „ALTE ZIEGENWEIDE

HIERMIT VON HERZEN AUSSPRECHEN!!!

DIE VERANSTALTUNG AUF DER NEUEN „GEMEINSCHAFTSPARZELLE“

INCLUSIVE DEM ALTGEDIENTEN „BERMUDADREIECK“WAR RUNDUM GUT ORGANISIERT UND

SEHR GUT BESUCHT UND ALLES IM ALLEN EIN

„RAUSCHENDES FEST“.

WEITER SO !!!

 

Für den geschäftsführenden Vorstand
E. Wittl-Kroll